Hallo
Schreib uns.
Please enter your name!
Please enter your email!
Write your message!
Vorteile von Social Signals im SEO Nutzen
Wir bringen Ihnen die Verbindung Social Media und SEO näher

Was verstehen wir unter Social SEO?

Seo Meets Social Media

Social SEO bedeutet "Social Search Engine Optimization" und steht für die Schnittstelle der klassischen Suchmaschinenoptimierung mit den Varianten und Maßnahmen des Social Media Marketings. Dies werden wir Ihnen jetzt etwas näher erläutern. Wie kann Ihr Unternehmen die Sichtbarkeit mit sozialen Netzwerken steigern? Ohne Social Media Marketing wird es zunehmend schwieriger, sich am Markt durchzusetzen. Das bedeutet, dass ein wesentlicher Teil Ihrer Zielgruppen überwiegend auf den Social-Media Kanälen anzutreffen sind. Social Signals besitzen einen enormen Einfluss auf das Ranking in den Suchmaschinen. Dies konnten wir in mehreren Social Seo-Tests unter Beweis stellen. Seokraten und Seo-Experten verbringen nächtelange Diskussionen über die Stärke individueller Social Media Signale. Fakt ist, dass eine gute Social Media Marketing Agentur alle Arbeiten mit in die Seo-Gesamtbetrachtung implementieren sollte. Egal ob Sie auf Twitter, Facebook, Google+, Youtube, Instagram, Linkedin, Pinterest oder Xing aktiv sind. Zwangsläufig kommt man nicht mehr drum herum, diese Kanäle aus seo-relevanter Sicht genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Auswirkungen einzelner Kanäle auf das Ranking in den Suchmaschinen sollte eine gute Seo-Agentur allerdings differenziert betrachten. Im Grunde genommen ist dies eine neue Art der Suchmaschinenoptimierung. Social SEO wird den Traffic und die Conversion in Ihrem Online Shop oder Ihrer Webseite steigern.

Technische Zusammenhänge zwischen Social Media & Seo

1. Social Links:

Das Teilen von Inhalten über Social Media Kanäle sind sozusagen virale Maßnahmen. Inhalte und Links anderer Webseiten werden somit über das Social Netz verbreitet. Durch diese Social Links kann das Backlinkprofil wesentlich gestärkt werden. Somit entstehen über die Social Media Kanäle hochwertige Backlinks.

2. Social Rich Snippets:

Die Inhalte werden über Snippets dargestellt. Ein Snippet ist ein kleiner Teil einer Seite. Dieser erscheint in den Google Suchergebnissen. Das erzeugt eine wesentlich höhere Aufmerksamkeit der suchenden User. Außerdem wird die CTR (Click-Trough-Rate) erhöht.

3. Social Signals:

Durch eine Interaktion, z. B. auf Twitter, Google+ oder Facebook, entstehen sogenannte Social Signals. Diese werden von den Suchmaschinen erkannt und registriert. In diesem Zusammenhang nehmen Social Signals Einfluss auf das Ranking.

4. Social-Media-Ranking:

Auch Social Media Profile können zu bestimmten Social-Keywords einem Ranking unterliegen. Diese Social Keywords sollten allerdings SEO-optimiert sein, um ein möglichst gutes Ranking zu erzielen. Dies kann für Social Media Agenturen und SEO- und SEM-Agenturen einen höheren Aufwand darstellen.

5. Rank des Autors:

Gepostete Social Media Inhalte besitzen immer einen Verfasser (Autor). Wir sprechen an dieser Stelle vom sogenannten Verfasser Rank. In die Autorenprofile können auch Backlinks mit integriert werden.

Social Seo Tests / Studien

In unseren Social Seo Tests konnten wir den positiven Einfluss einzelner Social Aktivitäten auf das Google Ranking untermauern.
50 Google+ Follower = 7, 43% (Google Ranking Steigerung)
100 Google+ Votes/+1 = 3, 64% (Google Ranking Steigerung)
30 Facebook-Shares & 20 Facebook-Likes = 3, 2% (Google Ranking Steigerung)
20 Tweets = 2,23% (Google Ranking Steigerung)

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sie haben eine Idee / Frage / Projekt?

Rufen Sie uns an E-Mail schreiben