Hallo
Schreib uns.
Please enter your name!
Please enter your email!
Write your message!
Ihr Social Media Marketing sollte Facebook nicht vernachlässigen
Nicht nur angemeldet sein, auch effektiv nutzen

Facebook ist auch in Deutschland nicht wegzudenken

Millionen Nutzer tummeln sich jeden Tag auf dem sozialen Netzwerk

Facebook ist mit seinen rund 32 Millionen deutschen Nutzern auch hierzulande ein großes Tier im Bereich Social Media Marketing. Vor allem das neue Jahr 2019 wird frischen Wind und viele Neuerungen bringen. Nicht nur das Redesign des Logos spricht dabei für ein Umdenken des Großunternehmens, besonders der aufgeräumte Feed und die erhöhte Privatsphäre stehen für neue Strukturen. Wann das veränderte Wesen von Facebook auch in Deutschland zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Was fest steht ist, dass Sie Facebook in Ihren Marketing Mix aufnehmen sollten, wenn Sie es denn nicht schon getan haben. In diesem und in jenem Fall bestehen zahlreiche Möglichkeiten und spannende Entdeckungen, die ein Unternehmen auf Facebook nutzen kann und teils auch sollte. Das Stichwort Facebook Ads kann dabei ebenfalls eine Rolle spielen, um besondere Events oder Ereignisse hervorzuheben oder seine Unternehmenspräsenz nicht nur organisch wachsen zu lassen. Was jedoch am meisten zählt sind Engagement und eine regelmäßige, kontinuierliche Pflege Ihres Kanals.


Let's Play – Welche Kommunikationswege bietet Facebook?

Facebook ist wie ein Spielplatz für Unternehmen. Zahlreiche Funktionen bieten Ihnen die Möglichkeit auf abwechslungsreiche Art und Weise Inhalte zu teilen, so dass Sie im ersten Schritt Nutzer generieren und im zweiten Step Ihre Kunden nicht langweilen. Besonders am Anfang sollten Sie dabei testen, welche Mediaformen bei Ihrer Zielgruppe am besten ankommen. Dennoch sollte die Experimentierfreudigkeit auch im Anschluss nicht komplett schwinden. Testen Sie mit der Zeit immer wieder neue Darstellungsformen aus, um Ihren Followern nicht nur Mehrwert und interessanten Content, sondern auch spannende Aufbereitungen anzubieten.

Welche Formen es beispielsweise gibt? Sie können Videos hochladen oder gleich ein Live-Video starten, um Ihren Kunden zu zeigen wie Ihr Alltag aussieht, mit welchen Herausforderungen Sie zu kämpfen haben oder über welches Feedback Sie sich an diesem Tag besonders gefreut haben. Hauptsache Sie nehmen Ihre Nutzer mit in Ihre Welt, denn das ist was Sie interessiert! Natürlich müssen Sie dafür nicht unbedingt Videos oder Storys drehen, doch bedenken Sie, dass wohl die Mehrheit der Menschen sich lieber Videos ansehen als ellenlange Texte zu lesen.

Besonders schnell und effektiv sind zudem Facebook Links, welche beispielsweise auf einen Artikel Ihres Blogs verweisen können. Auf diese Weise erhalten Sie gleich mehr Traffic auf Ihrer Website und Ihr Artikel kann von noch mehr Usern gelesen werden, welche wiederum zusätzlichen Mehrwert erhalten. Neben Videos und Links sollten auch einfache, aber hochwertige Fotos nicht fehlen. Zeigen Sie Ihr neuestes Produkt oder teilen Sie einen Erfahrungsbericht eines echten Nutzers. Ihr Unternehmen befindet sich gerade auf einer Messe? Nehmen Sie Ihre Follower mit! Sie sehen, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, man muss sie nur wahrnehmen und dran bleiben. Wir sind gern die Facebook Marketing Agentur an Ihrer Seite, um Sie dabei zu unterstützen.


Für wen mache ich das denn eigentlich?

Sie posten in erster Linie nicht für sich selbst oder um sich besser zu fühlen, da ja alle dieses Facebook Marketing machen. Nein, Sie posten Beiträge für Ihre Follower und potenziellen Kunden. Wenn diese kein Gefühl für Sie oder Ihr Unternehmen übermittelt bekommen, werden Sie sich einen Anbieter suchen, welcher ihnen dieses Gefühl geben kann.

Das funktioniert nicht nur mit Schokolade oder Babykleidung, sondern auch mit ganz pragmatischen Dingen wie Sanitäranlagen. Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Unternehmensseite auf Facebook vor sich. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Arbeiten und Trends im Bereich Bad und Sanitär. Vielleicht sehen Sie sogar unterschiedliche Planungsmöglichkeiten mit Vor- und Nachteilen oder Varianten von Heizkörpern, welche im Badezimmer verbaut werden könnten. Im Idealfall begegnen Ihnen sogar echte Gesichter und authentische Bilder vom Team und dem Chef. Na, da springt der Funke doch sofort über, oder nicht? Warum das so ist? Ihre Nutzer haben das Gefühl Sie zu kennen und zu wissen auf wen sie sich da einlassen. In jedem Lebensbereich ein großer Vorteil, der die Kaufentscheidung oftmals stark unterstützt.

Mit einer Unternehmensseite hingegen, auf welcher kaum oder nur sehr schlechte Fotos dargestellt werden und deren letzte Beiträge Monate oder sogar Jahre zurückliegen, möchten sie nichts zu tun haben. Warum nicht? Genau, das Gefühl fehlt. Darum nehmen Sie sich diesen Gedanken einmal zum Anlass, um über Ihre Facebook Strategie nachzudenken. Kennen Sie Ihre Zielgruppe, wissen Sie wann diese besonders aktiv ist und welche Inhalte sie ansprechen? Übermitteln Ihre Inhalte ein Gefühl, welches zum Handeln anregt? Wenn nicht, dann finden wir an dieser Stelle gemeinsam die Antworten für Ihre Facebook Unternehmensseite.


Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sie haben eine Idee / Frage / Projekt?

Rufen Sie uns an E-Mail schreiben